DRK Presseinformationen https://www.pflegedienste-rsb.drk.de de DRK Sat, 03 Dec 2022 03:59:31 +0100 Sat, 03 Dec 2022 03:59:31 +0100 TYPO3 EXT:news news-184 Tue, 15 Nov 2022 12:52:37 +0100 Swisttaler Pflegedienstleitung verabschiedet sich in den Ruhestand /meldung/swisttaler-pflegedienstleitung-verabschiedet-sich-in-den-ruhestand.html Ida Kiel übergibt die Leitung der Sozialstation an Luiza Wachter. Nach fast 15 Jahren als Pflegedienstleitung der DRK-Sozialstation Swisttal hat sich Ida Kiel jetzt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Um ihr einen gebührenden Abschied zu bereiten, kamen jetzt noch einmal  ihre Mitarbeiter*innen, langjährigen Kolleg*innen und  Verwaltungsmitarbeiter*innen zu einer kleinen Feierstunde zusammen. Bei einem reichhaltigen Kuchenbuffet blieb viel Zeit für herzliche Worte und zahlreiche Umarmungen. Der Abschied fiel allen Beteiligten sichtlich schwer. 

Personalleiter Michael Ommer dankte Ida Kiel für ihre langjährige, zuverlässige und stets kompetente Arbeit und überreichte ihr neben Blumen auch noch eine Urkunde. Geschäftsführer Reinhold Feistl konnte auf Grund einer Quarantäne-Anordnung leider nicht an der Verabschiedung teilnehmen, ließ sich aber über Facetime zur Veranstaltung zuschalten und grüßte aus dem heimischen Arbeitszimmer. 

So konnte er auch live mitverfolgen, wie Ida Kiel das Zepter an ihre Nachfolgerin Luiza Wachter überreichte. Nach ihrer Elternzeit wird sie die neue Pflegedienstleitung der DRK-Sozialstation in Swisttal. Ihr zur Seite steht auch weiterhin die langjährige stellvertretende Pflegedienstleitung Rita Kirschner.

]]>
news-183 Fri, 16 Sep 2022 09:05:16 +0200 Auch Overath überzeugt mit Bestnote /meldung/auch-overath-ueberzeugt-mit-bestnote.html Im August war der Medizinische Dienst zu Gast bei unserer DRK-Sozialstation in Overath, um die Qualitätsstandards der ambulanten Pflege zu überprüfen. Insgesamt werden in diesen regelmäßigen Prüfungen 46 Qualitätsbereiche durch die Sichtung der Dokumentationen und Beobachtungen im Pflegedienst bewertet. Darüber hinaus erfolgt stichprobenartig eine Befragung der Pflegebedürftigen, um die Versorgungsleistung aus Sicht der gepflegten Person zu beurteilen.

Wie auch schon die Sozialstationen in Niederkassel, Hennef, Lohmar, Eitorf und Swisttal erhielt auch die DRK-Sozialstationen in Overath die Bestnote

Mit einer Gesamtnote von 1,0 bescheinigt der Medizinische Dienst der Krankenkassen der DRK-Sozialstation in Overath eine hervorragende Qualität in der Pflege. Im Transparenzbericht sind die Bewertungskriterien und Einzelergebnisse noch einmal nachzulesen.

]]>
news-182 Wed, 07 Sep 2022 10:18:05 +0200 Swisttal konnte erneut mit Bestnote glänzen /meldung/swisttal-konnte-erneut-mit-bestnote-glaenzen.html MDK bescheinigt Qualität in der Pflege zum wiederholten Male mit 1,0. Liebevolle Pflege auf einem qualitativ hochwertigen Niveau kann man bei den DRK-Sozialstationen stets erwarten. Dies bescheinigte der Medizinische Dienst der Krankenkassen nun einmal mehr der DRK-Sozialstation in Swisttal mit einer Note von 1,0. Damit schließen die Swisttaler an die sehr guten Ergebnisse der Vorjahre an, bei denen sie auch jedes Mal mit Bestnote glänzen konnten. Wir gratulieren den Kolleginnen und Kollegen zu dieser tollen Leistung.

Insgesamt werden in diesen regelmäßigen Prüfungen 46 Qualitätsbereiche durch die Sichtung der Dokumentationen und Beobachtungen im Pflegedienst bewertet. Darüber hinaus erfolgt stichprobenartig eine Befragung der Pflegebedürftigen, um die Versorgungsleistung aus Sicht der gepflegten Person zu beurteilen.

Hier geht's zum Prüfungsbericht!

]]>
news-181 Fri, 01 Jul 2022 20:23:32 +0200 DRK übernimmt Pflegedienst Kosicare /meldung/drk-uebernimmt-pflegedienst-kosicare.html Alle Mitarbeiter*innen konnten übernommen werden. Nachdem sich die P+Pflege NRW GmbH dazu entschieden hatte, den Bergisch Gladbacher Pflegedienst Kosicare zu veräußern, musste Reinhold Feistl, Geschäftsführer der DRK-Pflegedienste Rhein-Sieg/Rhein-Berg gGmbH nicht lange überlegen. Schon lange wollte er in der Kreisstadt eine Sozialstation aufbauen, um den Aktionsradius der DRK-Pflegedienste Rhein-Sieg/Rhein-Berg gGmbH zu erweitern. Bisher versorgte lediglich die DRK-Sozialstation aus Overath einige Kunden in Bergisch Gladbach im Bereich der ambulanten Pflege; die weiteren sechs Sozialstationen liegen im Rhein-Sieg Kreis.

"Wir freuen uns sehr über den Zuwachs in unseren Reihen. Aber besonders freuen wir uns darüber, dass wir alle 18 Mitarbeiter*innen übernehmen konnten", so Reinhold Feistl, der am ersten DRK-Arbeitstag alle Mitarbeiter*innen mit einem eigenen vollausgestatteten Pflegerucksack begrüßte.

Pflegedienstleitung Ilona Grommes-Stöckl, die bereits bei Kosicare die Verantwortung für die rund 110 Kunden hatte, wird auch in Zukunft die Belange der DRK-Sozialstation verantworten und dabei weiterhin eine qualitativ hochwertige Pflege in der Region Bergisch Gladbach, Odenthal und Köln-Dellbrück sicherstellen. "Für unsere Kunden wird sich nichts ändern. Wir machen weiter wie bisher - allerdings mit Rotem Kreuz auf der Jacke", verrät Ilona Grommes-Stöckl. Auch die Adresse (Richard-Zanders-Straße 33, Bergisch Gladbach) und die Telefonnummer (02202-932731) werden sich nicht ändern; nur die Emailadresse wird dem neuen Träger angepasst. Ab sofort ist die DRK-Sozialstation Bergisch Gladbach unter leitung-bg(at)pflegedienste-rsb.drk.de zu erreichen.

]]>
news-180 Mon, 20 Jun 2022 09:23:40 +0200 Hennefer Kundin feiert 100sten Geburtstag /meldung/hennefer-kundin-feiert-100sten-geburtstag.html Petra Buckermann, Leitung des Mobilen Sozialen Dienstes, gratuliert recht herzlich. Da strahlten die Sonnen und das Geburtstagskind um die Wette.

Zum 100. Geburtstag ihre Kundin, Frau Löbach, reiste die Leitung des Mobilen Sozialen Dienstes Petra Buckermann mit einem großen Blumenstrauß und einem Plüschhund an. Im Namen des gesamten DRK-Teams gratulierte sie der rüstigen Rentnerin zu ihrem Jubiläum. 

Unter der musikalischen Begleitung des Männerchors von Altenbödingen genossen die Gäste einen schönen Nachmittag bei Sonnenschein, Kaffee und Kuchen im Innenhof des Hauses. 

]]>
news-178 Thu, 21 Apr 2022 13:13:17 +0200 Zwei Prüfungen - Zwei Bestnoten /meldung/zwei-pruefungen-zwei-bestnoten.html Der Medizinische Dienst bewertet die Pflege in Eitorf und Lohmar mit 1,0. Gleich zweimal war der Medizinische Dienst der Krankenkassen im April zu Gast auf unseren DRK-Sozialstationen, um die Qualitätsstandards zu überprüfen. Insgesamt werden in diesen regelmäßigen Prüfungen 46 Qualitätsbereiche durch die Sichtung der Dokumentationen und Beobachtungen im Pflegedienst bewertet. Darüber hinaus erfolgt stichprobenartig eine Befragung der Pflegebedürftigen, um die Versorgungsleistung aus Sicht der gepflegten Person zu beurteilen.

Wie auch schon die Sozialstationen in Niederkassel und Hennef, erhielten auch die DRK-Sozialstationen in Lohmar und Eitorf Bestnoten.

Mit einer Gesamtnote von 1,0 bescheinigt der Medizinische Dienst der Krankenkassen der DRK-Sozialstation in Lohmar sowie der DRK-Sozialstation in Eitorf eine hervorragende Qualität in der Pflege. Im Transparenzbericht sind die Bewertungskriterien und Einzelergebnisse noch einmal nachzulesen.

Transparenzbericht Eitorf

Transparenzbericht Lohmar

 

]]>
news-177 Tue, 29 Mar 2022 09:04:00 +0200 Kundin feiert 100. Geburtstag /meldung/kundin-feiert-100-geburtstag-1.html Rotkreuz-Mitarbeiter*innen gratulieren herzlich. Die Freude war groß als Petra Buckermann (Leitung des Mobilen Sozialen Dienstes) und Violetta Völker (stellvertretende Leitung der DRK-Sozialstation Niederkassel) bei ihrer Kundin Frau Maas klingelten. Mit einem großen Blumenstrauß und einem DRK-Plüschhund wollten sie ihre Glückwünsche zum 100. Geburtstag überbringen. 

Petra Buckermann und Violetta Völker hatten etwas Zeit mitgebracht und so genoss man die gemeinsame Zeit mit anregenden Gesprächen. Eigentlich hatte Frau Maas für ihren 100. Geburtstag eine große Feier geplant. Diese hatte sie aber nun doch wegen der weiterhin hohen Corona-Infektionszahlen abgesagt. Umso mehr freute sie sich über den unerwarteten Besuch und die schönen Geschenke. 

Auch wir gratulieren Frau Maas herzlich zu ihrem Jubiläum und wünschen ihr für das neue Lebensjahr alles Gute und weiterhin viel Gesundheit. 

]]>
news-176 Tue, 29 Mar 2022 08:25:00 +0200 DRK-Sozialstation Niederkassel mit Bestnote /meldung/drk-sozialstation-niederkassel-mit-bestnote.html Medizinischer Dienst der Krankenkassen bewertet die Pflege mit 1,0. Um die Qualitätsstandards in ambulanten Pflegediensten zu überprüfen und eine optimale Versorgung der Kundinnen und Kunden zu gewährleisten, werden Pflegedienste regelmäßig vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) geprüft. Insgesamt werden 46 Qualitätsbereiche durch die Sichtung der Dokumentationen und Beobachtungen im Pflegedienst bewertet. Darüber hinaus erfolgt stichprobenartig eine Befragung der Pflegebedürftigen, um die Versorgungsleistung aus Sicht der gepflegten Person zu beurteilen.

Im März prüfte der Medizinische Dienst der Krankenkassen die DRK-Sozialstation in Niederkassel. Nach eingehender Prüfung erhielten Pflegedienstleitung Anke Pudel und ihr Team jetzt das Ergebnis.

Mit einer Gesamtnote von 1,0 bescheinigt der Medizinische Dienst der Krankenkassen der DRK-Sozialstation Niederkassel eine hervorragende Qualität in der Pflege. Im Transparenzbericht sind die Bewertungskriterien und Einzelergebnisse noch einmal nachzulesen.

]]>
news-174 Tue, 25 Jan 2022 10:04:53 +0100 Kundin feiert 100. Geburtstag /meldung/kundin-feiert-100-geburtstag.html Die Kolleginnen des Mobilen Sozialen Dienstes gratulieren herzlich. Die Freude war groß als Petra Buckermann, Leitung des Mobilen Sozialen Dienstes, gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Heike Simon heute bei Eva Bauer klingelte. Mit einem großen Blumenstrauß und einem DRK-Plüschhund wollten sie ihre Glückwünsche zum 100. Geburtstag überbringen. 

Corona-konform empfing Frau Bauer ihre (zuvor negativ getesteten) Gäste am geöffneten Wohnzimmerfenster und nahm die Glückwünsche freudestrahlend entgegen. Petra Buckermann und Heike Simon hatten etwas Zeit mitgebracht und so genoss man die gemeinsame Zeit mit der ein oder anderen Anekdote aus den vergangenen Jahren. 

Auch wir gratulieren Eva Bauer herzlich zu ihrem Jubiläum und wünschen ihr für das neue Lebensjahr alles Gute und weiterhin viel Gesundheit. 

]]>
news-173 Mon, 08 Nov 2021 12:41:24 +0100 Jubiläum beim Mobilen Sozialen Dienst /meldung/jubilaeum-beim-mobilen-sozialen-dienst.html Zusammen 55 Jahre im Dienst. Gleich vier Mitarbeiterinnen den Mobilen Sozialen Dienstes feierten jetzt ihr 10- bzw. 15-jähriges Dienstjubiläum. Petra Buckermann als Leiterin des Mobilen Sozialen Dienstes gratulierte ihren Mitarbeiterinnen und bedankte sich für die zuverlässige und gute Arbeit in den vergangenen Jahren. 

Mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß wurden Claudia Kohl, Nicole Kraus, Brigitte Lüdt sowie Carolin Pick-Mundorf geehrt.

]]>
news-172 Thu, 08 Oct 2020 13:15:09 +0200 Leitungswechsel in Niederkassel /meldung/leitungswechsel-in-niederkassel.html Gabi Jakobs verlässt die Sozialstation Niederkassel / Anke Pudel übernimmt die Pflegedienstleitung Mit Anke Pudel zieht frischer Wind durch die Sozialstation Niederkassel. Als Nachfolgerin von Frau Gabi Jakobs übernimmt sie ab sofort die Pflegedienstleitung der größten Sozialstation der DRK-PFlegedienste Rhein-Sieg/Rhein-Berg gGmbH.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Frau Jakobs durch den Geschäftsführer Reinhold Feistl verabschiedet und Frau Pudel im Team begrüßt. Reinhold Feistl dankte Frau Jakobs für ihr jahrelanges, zuverlässiges Engagement für das Rote Kreuz und wünschte ihr für ihren weiteren Weg alles Gute; gleichzeitig hieß er Frau Pudel herzlich im Team willkommen. Viele Kolleginnen und Kollegen aus den anderen Sozialstationen waren gekommen, um sich den Wünschen anzuschließen.

Auch wir sagen: Willkommen im Team der DRK-Pflegedienste Rhein-Sieg/Rhein-Berg und allzeit viel Freude und Erfolg bei der Arbeit.

]]>
news-171 Thu, 08 Oct 2020 13:10:26 +0200 Neue Pflegedienstleitung in Eitorf /meldung/neue-pflegedienstleitung-in-eitorf.html Ute Schauer übernimmt die Pflegedienstleitung der Sozialstation Eitorf. Die DRK-Pflegedienste Rhein-Sieg/Rhein-Berg gGmbH begrüßte zum 01. Oktober eine neue Pflegedienstleitung in ihrem Team. Ute Schauer tritt die Nachfolge von Ulrike Fritsch-Fries an und leitet ab sofort das Team der DRK-Sozialstation in Eitorf.

Wir wünsche Ihr für Ihren Start alles Gute und allzeit viel Freude bei der Arbeit!

]]>
news-170 Tue, 17 Mar 2020 08:41:23 +0100 Verhaltensregeln bei COVID-19-Verdacht /meldung/verhaltensregeln-bei-covid-19-verdacht.html Verhaltensregeln im Verdachtsfall sind auf dem Bild recht anschaulich dargestellt. Bleiben Sie gesund!

]]>