Sie sind hier: Leistungen / Ambulante Pflege

Kontakt

DRK-Pflegedienste
Rhein-Sieg/
Rhein-Berg gGmbH

Verwaltung:
Hauptstr. 261
51465 Bergisch Gladbach

T: 02202-936410
F: 02202-9364117

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

 

Ihr direkter Kontakt zu unseren Sozialstationen:

Sozialstation Hennef

Sozialstation Lohmar

Sozialstation Neunkirchen

Sozialstation Niederkassel

Sozialstation Overath

Sozialstation Swisttal

Ambulante Pflege

Jeder Mensch braucht irgendwann in seinem Leben Hilfe – sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder einer Behinderung. Die DRK-Pflegedienste Rhein-Sieg/ Rhein-Berg gGmbH sorgt dafür, dass diese Hilfe zu Hause, in vertrauter Umgebung stattfinden kann. Aufgabe der Pflegekräfte ist es, die Selbstständigkeit alter, kranker oder hilfebedürftiger Menschen so lange wie möglich zu erhalten. Oft kann dank der häuslichen Pflege eine Heimunterbringung oder ein Krankenhausaufenthalt verkürzt oder ganz vermieden werden. Mit unseren Angeboten geben wir Hilfestellungen und Unterstützung wo es notwendig ist, um unseren Kunden und ihren Angehörigen das Leben zu erleichtern, gleich ob sie akut oder chronisch erkrankt, vorübergehend oder auf Dauer hilfe- oder pflegebedürftig sind.

Grundpflege nach SGB XI

Pflegebedürftigkeit kann viele Gründe haben. Krankheit, Unfall, Behinderung oder Einschränkungen in den alltäglichen Dingen des Lebens. Dies kann die Pflege und Betreuung eines Menschen erforderlich machen. Wir unterstützen unsere Kunden fachkundig zum Beispiel in den folgenden Bereichen:

  • Körperpflege (Waschen, Kämmen, Rasieren, Zahnpflege, An- und Auskleiden)
  • Hilfe bei der Ausscheidung (Toilettengang und Inkontinenzversorgung)
  • Hauswirtschaftliche Versorgung (Reinigung der Wohnung, Wäschepflege, einkaufen, Zubereitung von warmen Speisen)
  • Ernährung (mundgerechte Zubereitung und Aufnahme der Nahrung) und Sonderernährung
  • Betreuung von Menschen mit eingeschränkterAlltagskompetenz

Behandlungspflege nach SGB V

Die Behandlungspflege umfasst alle von der Krankenkasse anerkannten Leistungen, wie zum Beispiel:

  • Injektionen und Infusionen nach ärztlicher Verordnung
  • Anlegen und Wechseln von Wundverbänden
  • An- /Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Anleitung zur Behandlungspflege (Beratung und Begleitung unserer Kunden und deren Angehörige)
  • Alle weiteren medizinisch notwendigen Verrichtungen, die durch den Hausarzt/ Facharzt verordnet wurden.

Verhinderungspflege

Die Pflegeversicherung unterstützt nach mindestens sechsmonatigem Pflegegeldbezug all die Pflegebedürftigen, deren Angehörige selbst erkrankt sind oder in den wohlverdienten Urlaub fahren möchten. Ein Betrag von bis zu 1.550 Euro steht jedem Pflegebedürftigen zur Verfügung und kann tageweise oder auch stundenweise abgerufen werden. Für diesen Zeitraum der Verhinderung übernehmen wir gerne die Pflege und Betreuung der uns anvertrauten Personen sowie deren Haushalt.

Wundmanagement

Chronische Wunden bewirken eine deutliche Einbuße der Lebensqualität. Unsere Spezialisten kennen die Möglichkeiten, die Wundbehandlung zu optimieren und den Therapieverlauf zu verkürzen. Denn Therapie, Medizinprodukte und Arzneimittel werden permanent weiterentwickelt. Sie erhalten Unterstützung und Begleitung in diesem Bereich der Pflege. Mit Kompetenz und Professionalität werden unsere Kunden von Wundexperten in Zusammenarbeit mit Ärzten unterstützt.